News

RaBaB e.V. übergibt Scheck zum Bau einer Mountainbikestrecke

 

Am Freitag den 02.07.2010 überreichte der Vorsitzende der Ransbach-Baumbacher Bürgervertretung Herr Wolfgang Schuld im Beisein von Fraktionsvorsitzenden Harald Klein und Herrn Michael Schwalb einen Scheck im Wert von 1500 € an Herrn Stadtbürgermeister Michael Merz zum Bau einer Mountainbike-Bahn.


Auf Initiative der RaBaB Fraktion soll im Bereich nordöstlich des Bolzplatzes am Erlenhofsee eine Mountainbike Bahn entstehen. Nach langen Diskussionen im Bauausschuss sowie in der letzten Stadtratssitzung einigte man sich von Seiten des Rates darauf die Verwaltung zu beauftragen, auf der Grundlage des im Haushalt dafür eingestellten Betrages von 2000 € eine Mountainbike Bahn zu verwirklichen. Damit der städtischen Haushalt möglichst von dieser Maßnahme nicht belastet wird, soll versucht werden den Bau der Strecke durch Eigenleistungen bei Planungen und Realisierung sowie durch Spenden zu unterstützen.
Um so erfreulicher ist es nun, dass das Gerüstbauunternehmen Schwalb für diese Maßnahme RaBaB eine großzügigen Spende von 1500 € zur Verfügung stellt. Herr Schuld und Herr Klein dankten Herrn Schwalb für die Unterstützung und freuten sich, dass das Projekt nun endlich in die Realisierungsphase starten kann.


Bürgermeister Merz bedankte sich ebenfalls und hoffte, dass das Beispiel in Zeiten knapper Kassen noch weitere Nachahmer finden werde, um der jungen Generation auch in Ransbach-Baumbach etwas weiters bieten zu können. 

Anschrift

Ransbach-Baumbacher Bürgervertretung e.V.

Brunnenstr. 18
56235 Ransbach-Baumbach

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

02623/1778 

 

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

 

rababev@web.de

Menschen verbinden. Einfach. Digital. Organisiert. Weitere Infos hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ransbach-Baumbacher-Bürgervertretung e.V.